• Share on Google+

In Zukunft werden wir definitiv mehr und mehr mit autonom fahrenden Fahrzeugen konfrontiert. Aktuell gibt es aber noch technische Limitierungen. Und eine dieser Grenzen zeigt uns der Künstler James Bridle anschaulich auf. Nämlich wie man mit etwas Salz ein autonom fahrendes Auto in eine Falle locken kann aus dem sich das Fahrzeug nicht mehr befreien kann.

Der Künstler sagt dazu:

The Trap falls into the category of resistance, while the attempt to build my own car is a process of understanding how the dominant narratives of these technologies are produced, and could be changed. I don’t see why cab drivers of the future shouldn’t be chalking white lines on side streets to derail self-driving Ubers which are putting them out of work, and I also think we need more eyes and hands on the tools which are shaping all of our futures.

— James Bridle

Und weil es eben Kunst ist, ist das dargestellt Szenario auch etwas überspritzt, soll uns aber dennoch zum nachdenken anregen. Es gibt noch etliche Solche Herausforderungen welche gelöst werden müssen bis uns auf die selbstfahrenden Fahrzeuge verlassen können… Kennt ihr ähnliche Fälle und Beispiele in denen autonom fahrende Autos im heutigen Alltag überfordert sind?

Falle für autonom fahrendes Auto

Via Jalopnik.com