Renato Mitra

Renato Mitra


<a rel="author" href="https://plus.google.com/112135591650510391567/about?rel=author">+Renato Mitra</a> ist ein Vollblut-Blogger. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.

Schlagwörter


Kategorien


Wie es zu „Stormtroopers Daily“ kam…

RenatoRenato

Stormtroopers Daily

Einige von Euch haben es vielleicht schon mitbekommen. Seit letzter Woche publiziere ich täglich ein Foto mit den Star Wars Stormtrooper Figuren von Hasbro. Gerne teile ich mit Euch wie es dazu kam und wohin die Reise geht...

Angefangen hat alles mit dem Projekt Stormtrooper 365 von Stéfan. Ich hab damals seine Fotos auf Flickr entdeckt und freute mich täglich auf ein neues Bild. Aber wie der Name des Projektes schon sagt, war nach einem Jahr, also 365 Fotos, Schluss. Darauf hin gab es noch ein paar Extra-Bilder und hin und wieder erscheint ein Foto im Projekt-Blog.

Mich hat das ganze aber so fasziniert, dass ich mir gleich ein paar der Stormtrooper von Hasbro bestellt habe. Kaum waren die Figuren im letzten Jahr eingetroffen, gab es für mich aber ganz andere Prioritäten. Letzte Woche bin ich wieder über die Figuren gestolpert und hatte auch gleich ein paar Szenen im Kopf. Ein paar der Bilder habe ich auch schon publiziert und das Feedback war überwältigend! Also habe ich mich entschlossen, von nun an täglich ein neues Bild mit der Truppe zu veröffentlichen. So lang es geht...

Wohin mit den Bilder?
Dann stellte sich die Frage, wo soll ich die gesammelten Bilder publizieren? Flickr war sicher eine gute Möglichkeit, leider kann man daraus die Bilder nicht so leicht (automatisch) mit anderen Netzwerken teilen. Auf Facebook wollte ich mich nicht festlegen, denn da sind die Bilder wie eingeschlossen im Facebook-Universum. Neu gab es ja Google+ mit Picasa. Aber leider ist Picasa noch nicht Google Photo und somit nur sehr schlecht in Google+ integriert. beispielsweise kann man nur ein ganzes Album im neuen Netzwerk teilen und nicht einzelne Photos.

Cyrill hat mich dann darauf aufmerksam gemacht, dass man den Jungs von ein eigenes Tumblr-Blog schenken könnte. ich hab noch kurz an ein WordPress-Blog gedacht, gab dann aber dem Tumblr den Vorzug. Es gibt einfach weniger zu konfigurieren und ich wollte mich mit diesem Projekt gleich mal intensiv mit Tumblr beschäftigen. Ja, und so werden die täglichen Stormtrooper-Fotos nun auf Tumblr veröffentlicht: www.stormtroopers.ch

In der nächsten Zeit werden ich neben guten Ideen für tolle Szenen-Fotos auch etwas an der Qualität der Fotos arbeiten. Denn da geht noch was.

Die Zukunft der Stormtroopers Daily
Meine Idee ist aber, dass auch andere Blogger, Star Wars-Fans, Twitterer und Nerds eigene Fotos veröffentlichen können oder zumindest den Input für neue Szenen mit den Troopers einreichen können, natürlich mit der entsprechenden Würdigung per Link und Nennung. Wie dieser Prozess genau ablaufen kann/soll weiss ich im Moment noch nicht. Vorschläge werden natürlich auch dafür gerne entgegen genommen...

Wo bekomme ich die Stormtrooper?
Damit Ihr aber überhaupt einmal solche Fotos schiessen könnt, braucht Ihr die Figuren. Zum einen gibt es immer wieder ein paar wenige über Amazon. Zum Teil haben aber auch lokale Spielzeug-Händler welche oder einer der vielen Star Wars Online Shops im Internet.

So, und nun bin ich auf Eure Inputs gespannt.

<a rel="author" href="https://plus.google.com/112135591650510391567/about?rel=author">+Renato Mitra</a> ist ein Vollblut-Blogger. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.

Comments 10
  • Chris
    Posted on

    Chris Chris

    Antworten Author

    Bei Tumblr kann man Beiträge einsenden und du musst sie nur noch freischalten.


  • Mario
    Posted on

    Mario Mario

    Antworten Author

    Thema „Feierabend“, die Stormtroopers klappen das Notebook zu…


  • Mario
    Posted on

    Mario Mario

    Antworten Author

    Thema „Feierabend“, die Stormtroopers öffnen die Bierflasche… :-D


  • Mario
    Posted on

    Mario Mario

    Antworten Author

    Planking ist out, Topping ist IN. Also Stormtroopers, ran an die Arbeit… ;-)


  • Renato
    Posted on

    Renato Renato

    Antworten Author

    Mario, besten Dank für die Tipps. Um den Hypes im Internet gerecht zu werden, wird es neben dem Topping auch noch ein Kneeling Foto geben müssen. Auch die Sache mit dem Feierabend hab ich schon mal ins Auge gefasst. Zum Glück sprudeln im Moment die Ideen… =)


  • Mario
    Posted on

    Mario Mario

    Antworten Author

    :D Dann sollten die Stormtroopers nicht lange zögern und mit dem Kneeling beginnen…
    oder Nosing, oder Ellbowing… oder…. xD


  • Tim
    Posted on

    Tim Tim

    Antworten Author

    Welches Stormtrooper Modell hast du? Gibt verschiedene wie z.B. eine Vintage Collection…


  • Renato
    Posted on

    Renato Renato

    Antworten Author

    Meine Jungs sind von der „30th Anniversary Collection“ mit einem Abnehmbaren Helm. Denn dann kann man den Helm besser bewegen und somit einige Gesten bester unterstützen…


%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
QR-Code als Tattoo

Drüben bei Desindy hab ich das QR-Code Tattoo Video entdeckt. Man kann mit den QR-Codes nicht nur einen virtuellen Shop...

Schließen